Mir geht es gut!

Veröffentlicht am Mittwoch, 12 Juli, 2017 um 13:07 von Dieter Forchert.
Kategorien:Björn.

Moin,

ich war kürzlich beim Arzt (Zahnarzt).

Narkose lief gut, hatte hinter her nur einen brumm Schädel.

Zähne sind noch alle da tun jetzt aber Tierisch weh.

Werde von meinem Zbs gut gepflegt, ich bekommen ganz weiches Fleisch und Gemüse.

Zähne sind OK.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis Bald euer Björn

Keine Kommentare

Das Allerneuste: Ich bringe 16 Kilogramm auf die Waage.

Veröffentlicht am Sonntag, 27 September, 2009 um 19:48 von Dieter Forchert.
Kategorien:Björn.

Wichtige Neuigkeiten. Ich Wiege 16 Kg, meine Zähne fallen aus und mein Zb sagt es ist alles in Ordnung.

Ich kann nicht mehr beissen, aber es ist alles in Ordnung. Jetzt muß ich mit einem Softball spielen.

Es gibt aber auch noch Positives zu berichten. Ich kann machen das es Klickt! Mein Zb clickert mit mir.

Wenn ich jemals wieder Zähne habe, will mein Zb mit mir anfangen zu trainieren. Zum Teil auch mit Clicker.

Darauf freue ich mich jetzt schon.

Keine Kommentare

Hektische Zeit.

Veröffentlicht am Sonntag, 6 September, 2009 um 13:52 von Dieter Forchert.
Kategorien:Björn.

Im Moment ist bei uns der Teufel los. Mein ZB hat viel Arbeit am Haus und im Garten.

Ausserdem wurde der Björn, mein Namensgeber, Geburtsshelfer und guter Kumpel, leztes Wochenende Volljährig.

Das ist ja bei den Zweibeinern was ganz dolles. Ich freue mich schon darauf wenn ich Volljährig werde!  Hier ist ein Bild von mir und meinem Namensgeber.

Ausserdem habe ich das Training aufgenommen. Habe mir vorgenommen erstmal mit Fuß und Sitz aus der Bewegung mein Training zu Starten. Fuß mit hochschauen klappte schon beim Erstenmal ganz gut. Beim Sitz aus der Bewegung dauert mir das Sitz zu lange. Darum renne ich immer zu meinem Zb. Und der sagt dann, komm noch mal von vorn, Übung macht den Meister.

Meine Schwester die Angeli zeigt mir jedesmal was ich alles noch üben muß. Ich habe euch von meinem ersten Training eine kleine Galerie zusammen gestellt. Bis Bald euer Björn

Keine Kommentare

Ich wurde beurteilt.

Veröffentlicht am Sonntag, 23 August, 2009 um 13:40 von Dieter Forchert.
Kategorien:Björn.

So, ich habe meine erste Ausstellung geschaft. Positiv ist, dass man neue Freunde kennen lernt. Negativ ist, dass man viel zu lange nur Rumsteht.

Mit 14 Wochen war ich der Jüngste im Ring. Unsere Richterin hieß Frau Hartmann. Habe gar nichts angestellt und stehe vor einer Richterin? Als erstes mußte ich meine Zähne zeigen. Dann schaute sie mir in die Augen, drehte sich Blitzartig um und faste mir an die Hoden. Sie freute sich das alles dran ist und begann mit ihrer Beschreibung: Mittelgroß, dunkel gestromt, 14 Wochen . Sehr gut gewölbter Oberkopf, schlank, kantig, voller Fang, dunkle Augen, leicht runde Zahnleiste. Gut getragener Hals mit leichter Kehlhaut. Quadratisches Gebäude, sehr gute Knochen, sehr gute Brusttiefe. Vorhand gut Hinterhand sehr gut gewinkelt. Rücken altersgemäß noch nicht fest, leichte Knickrute.

Zwischen drin mußte ich mit meinem ZB laufen. Für meinen tollen Lauf bekam ich von Frau Hartmann und dem Puplikum kompliemente, obwohl mein Zb absichtlich falsch herum mit mir lief. Linksherum wäre ich an den anderen Babys nie vorbei gekommen. Erster wurde ein fünfeinhalb Monate alter Kumpel aus Nienburg. Nun ja ich hoffe, dass ich nicht so schnell wieder auf eine Ausstellung muß und habe deswegen eine kleine Gallerie erstellen lassen.

Bis bald euer Björn

1 Kommentar

Kein schöner Tag

Veröffentlicht am Montag, 10 August, 2009 um 20:15 von Dieter Forchert.
Kategorien:Björn.

Meine sie, ihr wist die, die mich fast ertränkt hatte letzte Woche, war mit mir heute beim Tierarzt. Beim losfahren sagte sie, wir würden spazierenfahren. ( der glaube ich nie wieder was.) Angekommen sind wir beim Tierarzt. Als erstes mußte ich still sitzen auf der Waage. Dann kam die zwar nette Ärztin mit so einem kalten Ding was sie mir überall, auch an meinem warmen Bauch, hinstubste. Um meine Lunge hören zu können hielt meine sie mir den Mund zu! Aber es kam noch schlimmer. Ich wurde Geimpft. Die haben mich mit einer riesen Nadel gepieckst. Als Bestechung wollten sie mir zum schluß Leckerlies geben. Weil ich verwöhnt bin habe ich diese nicht besonders gutriechenden Dinger liegen lassen. Ich habe das alles meinen ZB erzählt und der hat mir versprochen, dass er mich nie wieder mit unserer sie alleine wegfahren lässt. Und wenn ich mehr als 30 Kg habe gehe ich nicht mehr zum DOC. (jedenfalls nicht freiwillig.)

1 Kommentar

Finde den Strohhalm

Veröffentlicht am Sonntag, 9 August, 2009 um 15:03 von Dieter Forchert.
Kategorien:Björn.

Meine Schwester hat mich heute reingelegt. Ich mußte mit ihr finde den Strohhalm spielen.

Nie wieder mache ich bei Mädchen spiele mit.

Bis bald euer Björn

Keine Kommentare